Kategorie: Randnotizen

ironiefrei

Von Greenpeace lernen

Mit der erneuten Beschmierung des Brandenburger Tors und weiterer versuchter Zerstörung von Kunstwerken diskreditiert sich die „letzte Generation“ zunehmend. Zwar schaffen sich die Jugendlichen Aufmerksamkeit in den Medien, im Kern bestätigen sie allerdings das Vorurteil, …

Randnotizen

Kann Merz Kanzler?

Friedrich Merz kommt aus dem Sauerland und hier sind wir nicht gerade dafür bekannt, mit der Meinung hinter dem Berg zu halten. Er kommt aus einer vornehmen Sauerländer-Familie in Brilon, das hält ihn aber nicht …

Randnotizen

Geschreibsel halt

Von sogenannten Querdenkern und systemkritischen Mitbürgern wird oft ins Feld geführt, die Medien seien zu reinen System-Presse verkommen, andere sind durchaus weniger höflich. Wenn man sich die Medienlandschaft und Inhalte genauer anschaut, kann man zumindest …

Randnotizen

Nervige Autos

Das mit den Sensoren in und an den Autos nimmt inzwischen Ausmaße an, die mich bereits haben überlegen lassen, mir beim nächsten Autokauf ein Auto zuzulegen, dass vom Baujahr in der Zeitschiene liegt, als Sensoren …

Randnotizen

Speck der Hoffnung

Ich erinnere mich noch an Günter Oettinger, der im Jahr 2010 darüber philosophierte, dass die englische Sprache diejenige der Zukunft sei und in ein paar Jahren die deutsche Sprache im Arbeitsumfeld ablösen würde. »Englisch wird …

Randnotizen

Intel inside

Die Bundesregierung subventioniert den Chiphersteller Intel, insbesondere Robert Habeck hatte sich dafür starkgemacht. Intel Corporation ist ein US-amerikanischer Halbleiterhersteller mit Hauptsitz im kalifornischen Santa Clara und hat im Jahre 2022 einen Umsatz von 63 Milliarden …