Alltag

Wenn einer eine Reise tut


Berlin ist eine Reise wert, so sagt der Volksmund und so isset auch. Für einige Fußballfans die am Samstag zum Pokalendspiel Dortmund gegen Bayern angereist waren, war die Reise trotz gültiger Karten am Olympiastadion allerdings zu Ende. Einige Hartgesottene hatten morgens bereits reichlich dem Alkohol zugesprochen und so die Aufmerksamkeit der Ordnungskräfte auf sich gezogen, die mit Alkoholtestern bewaffnet stichprobenartig alle Fans nach Hause schickten, die deutlich mehr als ein Promille Alkohol im Blut hatten. Kommentar eines vor Spielbeginn zurückreisenden Fußballfans: „ Bei mir waren es 1,9 Promille, ich finde das nicht so tragisch, die Ordnungskraft schon.“