Wahr und Unwahr

Wahr und Unwahr XV

Wahr ist, dass die Partei-Chefin der AFD, Frauke Petry, mit dem fünften Kind schwanger ist.

Unwahr ist, dass ihre Partei ihr das Ehrenkreuz der deutschen Mutter verleihen will.

Wahr ist, dass Sean Spicer in Bezug auf den Giftgasanschlag in Syrien gesagt hat, dass selbst Adolf Hitler nicht so weit gesunken ist, Chemiewaffen einzusetzen.

Unwahr ist, dass der Sprecher des weißen Hauses, Geschichtsunterricht bei Björn Höcke hatte.

Wahr ist, dass das Wetter zu Ostern schlecht werden soll.

Unwahr ist, dass der kleine Timmy schuld ist, weil er seine Suppe nicht aufgegessen hat.