Allgemein

Oettingers Kompetenzen

Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger hat sich dafür ausgesprochen, den Kündigungsschutz in Deutschland probeweise auszusetzen, meldet die Financial Times Deutschland.

Das Oettinger bei manchen Erklärungen nicht ganz bei der Sache ist, hat er vor wenigen Wochen bereits eindrucksvoll beweisen. Ungeachtet der Tatsache, dass der Kündigungsschutz mit dem Teilzeit – und Befristungsgesetz bereits deutlich reduziert ist, plärrt Oettinger nun die nächste Verbalattacke ins Volk – und disqualifiziert sich bereits zum zweiten Mal für den Posten des Ministerpräsidenten.