Allgemein

Clement versucht sich bei der FDP

Der ehemalige Superminister Wolfgang Clement liebäugelt jetzt doch scheinbar mit der FDP.

„Gut drei Wochen vor der nordrhein-westfälischen Landtagswahl tritt der ehemalige Ministerpräsident und frühere Sozialdemokrat Wolfgang Clement zusammen mit dem FDP-Politiker Daniel Bahr auf. Auf Bahrs Einladung wird Clement heute Abend vor dem „Forum Liberal“ in Münster einen Vortrag zum Thema „Deutschland braucht Reformen“ halten.“Quelle:welt.de

Dabei hat er doch so viele andere Talente.