Alltag

Abwarten und Tee trinken

Das ist schon erstaunlich. Trotz aller kulturellen Unterschiede scheint es doch bei Teenagern eine interkulturelle Übereinstimmung zeitlicher Abfolgen und Rituale zu geben. Die französische Austauschschülerin jedenfalls belagert das Badezimmer morgens exakt in der selben zeitlichen Dauer meiner Tochter – und gibt ebenfalls mittels Einsatz des Haarglätters zu verstehen, dass jetzt die letzten fünfzehn Minuten einer langen vorangegangenen Wartezeit für mich angebrochen sind.