Briefe der Weltgeschichte

Briefe der Weltgeschichte

Im Jahr 1940 schrieb der 14-jährige Fidel Castro an den damaligen Präsidenten der USA, Franklin D. Roosevelt. Er brachte seine Freude zum Ausdruck, dass Roosevelt im Jahr 1940 ein weiteres Mal zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt worden war.

Ob Roosevelt dem jungen Castro tatsächlich einen 10-Dollar-Schein zugesendet hat, ist wohl eher unwahrscheinlich.