Allgemein

Lothar im Sommerloch

Eigentlich erwartet die Journaille im Sommerloch immer einen Hinterbankpolitiker, der beispielsweise Mallorca zum 17. Bundesland machen will. Dieses Jahr muss nun Lothar Matthäus mit seinem Liebesleben die bunten Blätter füllen. Mitleid ist da wohl eher nicht angebracht, schließlich dürfte er medienerfahren genug sein, um zu wissen, wann es besser ist zu schweigen. Seinem Image hat die Posse um seine vierte Ehefrau Liliana scheinbar
nicht geschadet, im Gegenteil; auf seiner Homepage im Gästebuch sprechen ihm die männlichen Fans ihr Mitgefühl aus, derweil weibliche Fans sogar mit Angeboten aufwarten:

„Sie waren – und sind der schönste Fussballspieler der Welt, finde ich.
Gerne würde ich Sie trösten. Leider bin ich schon 42″[..]

„ICh hoffe du findest eine Frau die dir Kraft giebt und zu dir hällt. Ich finde dich persönlich unvergleichbar. auf eine antwort würde ich mich ehr freuen (julsim26)“