Allgemein

Kürbiskopf

Nichts ist so uninteressant, dass man’s nicht noch gebrauchen könnte, das jedenfalls scheint sich JU Chef Philipp Mißfelder gedacht zu haben, als er sich hinreißen ließ in der Bild Zeitung seine Meinung über Halloween und kirchliche Werte kundzutun.
Mißfelder steht nicht erst seit seiner Forderung den Alten keine Hüftoperationen mehr bezahlen zu wollen weitab vom Verdacht übergroßer Nächstenliebe. Trotzdem schwurbelt er zum Thema Halloween und kirchlicher Feiertag in der Bild Zeitung vor sich:

„Wollen wir unsere Kinder lieber mit Monstermasken zum Bonbonbetteln auf die Straße schicken, anstatt ihnen das religiöse Fundament unserer Gesellschaft näher zu bringen?“