Willkomen im April

FDP mit neuem Programm

Nach dem desaströsen Abschneiden der FDP bei der Landtagswahl im Saarland, will die Partei ihr Parteiprogramm völlig umgestalten. Der Generalsekretär der FDP, Patrick Döring, hat hierzu bereits konkrete Vorstellungen: Man müsse sich von allen Themen verabschieden, die nicht kompetent besetzt werden können, um auf den Feldern zu punkten, in denen die FDP Fachkompetenzen besitze.

Außerdem sei es wichtig, den Wähler auch emotional anzusprechen, um das Image der „kaltherzigen“ FDP endlich abzuschütteln. Döring, der vor seiner Karriere in der FDP bereits umfangreiche Erfahrungen als Versicherungskaufmann für Tierversicherungen sammeln konnte, möchte sich deshalb dem Schutz von kleinen Katzen und Hunden widmen.

Schließlich wären die meist abgerufenen Videos bei You Tube auch tierischen Inhalts. Döring verspricht sich mit der Umgestaltung der FDP für die Wahl in NRW am 13. Mai, vor allem einen deutlichen Zuwachs von katzenaffinen Wählerinnen. Quelle