Briefe der Weltgeschichte

Brief zur Bundestagswahl 1957

Am 15. September 1957 fand die dritte Wahl zum deutschen Bundestag statt. Die CDU konnte sich die absolute Mehrheit sichern. Die Wahlwerbung der CDU wurde unter dem Motto: „Keine Experimente“ geführt. Bundeskanzler Adenauer äußerte auf dem CDU-Parteitag, dass ein Sieg der Sozialdemokraten das Ende der Bundesrepublik bedeuten würde. Im August des Jahres wandte sich Adenauer in einem Brief an seine Landsleute. Auch in diesem Brief warnte Dr. Konrad Adenauer ausdrücklich vor dem politischen Gegner und der kommunistischen Gefahr. Der Wahlspruch wurde bis in die siebziger Jahre von der CDU genutzt. Adenauer beschwor in seinem Brief an die Bürgerinnen und Bürger, ihre Stimme der CDU/CSU zu geben.

Der ganze Brief als .pdf-Datei ist auf den NachDenkSeiten zu finden.