Webgedöns

Sommerloch – Zeit für Fake-News

Fake-News sind derzeit in aller Munde. Allerdings – etwas aufgeschnappt und in den sozialen Netzwerken geteilt ist die eine [unschöne] Seite von Fake-News.

Witzig wird das Ganze, wenn es professionell gemacht ist und einen humorvollen Anspruch hat. Das nennt sich dann Satire und ist beispielsweise auf der Seite der-postillion.com zuhause. Wer sich indes mal selber an satirische Nachrichten versuchen, oder einfach mal Freunde an der Nase herumführen möchte und als Unterstützung der Glaubwürdigkeit eine professionell gemachte Internetseite benötigt, der sollte auf der Seite paulnewsman.com gucken.

Mit entsprechendem Layout wird hier der selbstverfasste Text mittels Editor verfasst und täuschend echt professionell umgesetzt.