Allgemein

Oh Alice

Als seinerzeit die F.A.Z. beim Herausgeber des Nachrichtenmagazins SPIEGEL nachfragte, ob er gewillt sei bei der hauseigenen Werbeaktion „Dahinter steckt immer ein kluger Kopf“ mitzuwirken, soll Augstein geantwortet haben, dass er selber entscheide ob er ein kluger Kopf sei. Alice Schwarzer scheint da weniger Bedenken zu haben. Warum die Jeanne d’Arc der Frauenbewegung sich als Werbeträger ausgerechnet der Bild-Zeitung zur Verfügung stellt, einem Blatt also, dass unter anderem mit barbusigen Damen auf der Titelseite wirbt, scheint das private Geheimnis Frau Schwarzers zu sein. Die Erklärung auf ihrer Internetseite jedenfalls bringt auch nicht so recht Licht in die Gedankenwelt der radikalen Feministin.

via Stefan Niggemeier